41849 Wassenberg-Myhl

Ideal für Handwerker oder Investoren: Zweifamilienhaus m. Anbau

Objekt-ID: SJS193

41849 Wassenberg-Myhl

  • Grundstück: 546m²
  • Wohnfläche: 150m²
  • Zimmer: 6
  • Kaufpreis: 98.000€
  • Objektangaben

    Ideal für Handwerker oder Investoren: Zweifamilienhaus m. Anbau

    • Haustyp: ZWEIFAMILIENHAUS
    • Baujahr: 1900
    • Verfügbar ab: Nach Vereinbarung
    • Provision: 3% des Kaufpreises zzgl. 19% Mwst.
  • Energieausweis

    135,00
    • Energiekennwert: 135,00kWh/(m²a)
    • Energieausweis: VERBRAUCH
  • Beschreibung

    Dieses sanierungsbedürftige Zweifamilienhaus ist sicherlich ideal für Handwerker bzw. Käufer mit handwerklichen Fähigkeiten oder Investoren, die einen Neubau planen.

    Das Objekt wurde vermutlich um das Jahr 1900 auf einem ca. 425 m² großen Grundstück errichtet und ist teilweise unterkellert. Hinter dem genannten Grundstück gibt es einweiteres Grundstück von ca. 121 m², das als Landwirtschaftsfläche deklariert ist.

    Die ca. 150 m² große Wohnfläche und die ca. 93 m² Nutzfläche verteilen sich auf beide Wohneinheiten und die Anbauten.

    Aufgrund Ihrer handwerklichen Fähigkeiten bzw. guten Verbindungen zu sämtlichen Gewerken bietet Ihnen dieses Haus zahlreiche Möglichkeiten. Es eignet sich gut als Mehrgenerationenhaus oder Sie vereinen Wohnen und Arbeiten unter einem Dach. Auch bietet sich eine Teilvermietung an, um Ihre Finanzierung durch Mieteinnahmen zu unterstützen.

    Die Ölzentralheizung ist aus dem Jahr 1992 und ist mit einem Tankvolumen von insgesamt ca. 7.000 Litern ausgestattet. Teilweise wurden bereits moderne Heizkörper und auch Kunststoff-Fenster eingebaut. Die Elektrik wurde in den 90er Jahren erneuert.

    Über das Treppenhaus gelangen Sie nach links gehend in die Erdgeschosswohnung. Sie treten in einen recht großen offenen Wohnbereich. Ferner befinden sich in dieser Wohnung zwei weitere Räume, eine Küche und ein Tageslichtbad mit Dusche. Von dieser Wohnung gelangen Sie auch in den Kellerbereich.

    Wenn Sie weiter entlang des Treppenhauses gehen kommen Sie über eine Holztreppe in die separate Wohnung im Obergeschoss. Hier finden Sie folgende Räumlichkeiten vor: einen großen Wohnbereich, zwei weitere Zimmer, ein großen Tageslichtbad mit Wanne, eine Küche und ein Gäste-WC als Hauswirtschaftsraum genutzt.

    Geht man durch das Treppenhaus in Richtung Anbau gelangt man vorab zu einem überdachten Durchgang. Im Anbau befinden sich die Heizung und die verschiedenen Öltanks als auch ein als Bar genutzter Raum.

    Von hier aus kommen Sie in den Garten, der sich in einer leichten Hanglage befindet.

  • Ausstattung

    Ölzentralheizung von 1992 mit ca. 7.000 Litern Tankvolumen (aufgeteilt in 3 x 2.000 Ltr. und 1 x 1.000 Ltr.), teils neuere Kunststoff-Fenster, größtenteils Holzfenster mit Einfachverglasung, teilweise neuere Heizkörper, Gegensprechanlage, Rolladen, Tageslichtbad mit Wanne, Tageslichtbad mit Dusche, verschiedene Bodenarten (Fliesen, PVC, Laminat, Teppich), sanierungsbedürftig, teils Feuchtigkeit.

  • Lage

    Dies Zweifamilienhaus befindet sich in Wassenberg-Myhl. Wassenberg ist eine an der Grenze zu den Niederlanden gelegene Stadt im Kreis Heinsberg in Nordrhein-Westfalen.

    Wassenberg ist über die Landstraße 117 mit der Anschlussstelle Hückelhoven-West / Wassenberg der Bundesautobahn 46 (Heinsberg–Düsseldorf) verbunden.

    Das Stadtgebiet liegt teilweise im Tal der Rur. Die Stadt ist etwa 15 km von Roermond und etwa 25 km von Mönchengladbach entfernt. Ein Abschnitt dieser Landschaft bei dem Ortsteil Myhl wird auch Myhler Schweiz genannt. Durch die Gemeinde verläuft der Maas-Niederrheinpfad.

    In Myhl selbst gibt es eine Grundschule, aber auch in den umliegenden Orten. Ebenfalls einen Kindergarten.

    Die charmante und reizvolle Landschaftsumgebung wird durch das offene Flusstal der Rur und die bewaldeten Hänge des Wassenberger Horstes geprägt. Die Burg Wassenberg sowie verschiedene Cafés laden zum Spazierengehen oder Joggen ein. Diese wunderschöne Naturlandschaft stellt ein besonderes Merkmal dar und ist mit den umliegenden Dörfern ein Bestandteil des Naturparks Maas-Schwalm-Nette.